Wir möchten uns vorstellen:

Unser Therapiehunde-Team besteht aus

Hunde_gro_-_Kopie.jpg

den vierbeinigen Therapeuten:

Pia ('Tracy vom Bayerwald'), Pia_HP.jpg

Golden Retriever Hündin,

geb. 03.07.2004

 

Ausbildung zum Therapiehund beim DATB 

vom 13.10.2010 - 23.07.2011   

      

Ruhender Pol, Teppichklopfer, Geduldsengel

Temperament: freundlich, geduldig, ruhig

 

 

Kara, Kara_HP.JPG

Bodeguero-Mix Hündin aus dem spanischen Tierschutz,

geb. ca. 01/2009

 

Ausbildung zum Therapiehund

vom 27.03.2011 - 08.03.2012    

 

Wusel, Streberin, Clown

Temperament: freundlich, eifrig, neugierig

 

Copper,

Copper_HP.jpg

Bretonen-Rüde aus dem spanischen Tierschutz,

geb. ca. 9/2010

 

Ausbildung zum Therapiehund 

vom 12.10.2012 - 07.06.2013

 

Charmeur, Tollpatsch, Schmusebacke

Temperament: freundlich, ruhig, interessiert

 

Die Kontrolle des Gesundheitszustandes, die vorgeschriebenen Impfungen und eine umfassende Prophylaxe gegen Parasiten sind selbstverständlich, werden regelmäßig durchgeführt und gewissenhaft dokumentiert.

Meine Hunde lieben die Besuche beim Team 'unserer' Tierarztpraxis!

 

und mir, Susanne Kiermayer, 

-w110_Kiermayer_Susanne_2008.jpgTherapiehundeführerin und Tierphysiotherapeutin

Es ist mir ein großes Anliegen, Menschen aller Altersgruppen den Umgang mit Tieren nahezubringen und zu ermöglichen.

Gerade bei Kindern finde ich es besonders wichtig, ihnen den artgerechten und respektvollen Umgang      mit Hunden beizubringen, damit ein vertrauensvolles Miteinander erlebt und gelebt werden kann. Und der  Hund das sein kann und darf, was er ja sprichwörtlich ist: Der beste Freund des Menschen.

Ich bin ausgebildete Tierphysiotherapeutin mit eigener Praxis und Hundeschwimmbad in Kirchberg. Natürlich lege ich auch in meiner Therapiehundearbeit großen Wert auf aktuelle, umfassende und praxisorientierte Weiterbildung.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns persönlich bei Ihnen vorstellen dürfen - Sie können sich dann selbst ein Bild von meinen vierbeinigen Kollegen und mir machen.

Natürlich können wir Ihnen
  • die jeweils aktuellen Gesundheitszeugnisse der Hunde,
  • die Impfbestätigungen und die Nachweise über Parasitenvorbeugung,
  • die Bestätigung der Haftpflichtversicherung,
  • den Versicherungsnachweis für die therapeutische Arbeit,
  • den amtlichen Genehmigungsbescheid (nach § 11 Abs. 1 des TierSchG)
  • und das polizeiliche Führungszeugnis meiner Person vorlegen.

 

Meine zahlreichen Weiterbildungen in Bezug auf Hunde entnehmen Sie bitte der Aufstellung 'Ihre Therapeutin' auf der Seite der Tierphysiotherapie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.